Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Grand 2 in 1 Test & Review

Grand 2 in 1 Coffee

I came across a coffee powder when it was called Grand 2 in 1. I thought well, you can try it out. The company Grand is one of the leading coffee company in the holiday resort so I thought I would try it out.

Preparation

First of all you have to boil water best in a water cooker. As soon as the water has been boiled, pour the hot water into a coffee cup and stir the coffee powder, stirring until the powder has completely dissolved.

2 in 1 Grand Coffee Preparation

Water heater

[produkte orderby="rand" order="desc" layout="grid" review="false" detail_button="true" buy_button="true" details_fields="true" details_tax="true" reduced="false" align="left" slider="true" typ="wasserkocher"]

Coffee

[produkte orderby="rand" order="desc" layout="grid" review="false" detail_button="true" buy_button="true" details_fields="true" details_tax="true" reduced="false" align="left" slider="true" typ="ganze-kaffeebohnen,gemahlener-kaffee,kapselkaffee,padkaffee"]
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Grand 2 in 1 Test & Review

Grand 2 in 1Kaffee

Ich bin beim Einkaufen im Urlaub auf ein Kaffeepulver gestoßen das sich Grand 2 in 1 nennt. Ich dachte mir naja man kann es ja mal ausprobieren. Die Firma Grand ist einer der führenden Kaffee Firma in dem Urlaubsort deswegen dachte ich mir ich probiere es mal aus. 

 

Zubereitung

Als erstes muss man Wasser aufkochen am besten in einem Wasserkocher. Sobald das Wasser fertig gekocht wurde schüttet man das Heiße Wasser in eine Kaffeetasse und rührt das Kaffeepulver dazu, man rührt solange bis das sich das Pulver vollständig aufgelöst hat. 

Grand 2in 1 Zubereitung Video

Wasserkocher

[produkte orderby="rand" order="desc" layout="grid" review="false" detail_button="true" buy_button="true" details_fields="true" details_tax="true" reduced="false" align="left" slider="true" typ="wasserkocher"]

Kaffee

[produkte orderby="rand" order="desc" layout="grid" review="false" detail_button="true" buy_button="true" details_fields="true" details_tax="true" reduced="false" align="left" slider="true" typ="ganze-kaffeebohnen,gemahlener-kaffee,kapselkaffee,padkaffee"]
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Low Carb Pizza selbst machen

LOW CARB PIZZA

Zutaten für den Boden:

  • 200g Magertopfen
  • 150g Pizzakäse (gerieben)
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer

Zutaten für den Boden:

  • 1/2 Dose Tomatenpolpa
  • 50g Pizzakäse (gerieben)
  • Belag nach wahl

Zubereitung

Als erstes musst du denn Ofen auf 170 grad Heißluft vorheizen. Verrühre jetzt den Pizzakäse, Magertopfen und Eier in einer Schüssel miteinander. Würze die ganze Masse mit einer Prise Salz und Pfeffer. Nachdem alles gut mit einander verrührt ist streiche den Teig auf ein Blech, jedoch vergiss nicht vorher ein Backpapier auf das Backblech zu legen. Jetzt das Backblech in den Ofen rein geben und 15 Minuten Backen 

Nach 15 Minuten das Backblech herausnehmen und 1 – 2 Minuten abkühlen lassen.

Jetzt mit Tomatenpolpa bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen und mit deinem Wunschbelag belegen. 

Jetzt noch einmal für 5 – 10 Minuten in den Ofen schieben. Guten Appetit…!!!

Sieh dir das Video an

[produkte limit="3" orderby="date" order="desc" include="22199,22196,18721" layout="grid" review="false" detail_button="false" buy_button="true" details_fields="false" details_tax="false" reduced="false" align="left" slider="false"]

Folge mir auf Social Media

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Low Carb Pizza homemade

Low Carb Pizza

Ingredients for the pizza ground:

  • 200 g of magertops
  • 150 g pizza cheese (grated)
  • 3 Eggs
  • Salt
  • Pepper

Ingredients for the topping

  • 1/2 can tomato polpa
  • 50g pizza cheese (grated)
  • Cover your pizza after choice

Preparation

First you have to preheat oven to 170 degrees hot air. Now stir the pizza cheese, magertops and eggs in a bowl. Season the whole mass with a pinch of salt and pepper. After everything is well mixed together the dough on a plate, but do not forget to put a baking paper on the baking sheet. Now place the baking tray in the oven and bake 15 minutes

After 15 minutes, remove the baking tray and allow it to cool for 1 – 2 minutes.

Now spread with tomato polpa and season with salt and pepper and cover with your desired covering.

Now put it in the oven again for 5 – 10 minutes. Good Appetite…!!!

Watch the video

Follow me on social media

[produkte limit="3" orderby="date" order="desc" include="22199,22196,18721" layout="grid" review="false" detail_button="false" buy_button="true" details_fields="false" details_tax="false" reduced="false" align="left" slider="false"]

Follow me on Social Media

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Zanoni & Zanoni am Lugeck

Zanoni & Zanoni

Der erste Eindruck:

Als ich beim Zanoni & Zanoni Eissalon an kam sah ich als erstes eine riesige Menschentraube vor dem Lokal, ich dachte zuerst das eine Touristengruppe vor dem Eissalon gehalten hat. Jedoch hab ich sehr schnell bemerkt das es sich nicht um eine Touristengruppe handelt sondern um Leute beim Take away anstehen um ein Eis zu bekommen.

Ich wollte kein Eis zum mitnehmen haben deswegen bin habe ich mich im Garten um einen Sitzplatz umgesehen. Doch der Garten war auch voll es gab keinen einzigen Sitzplatz. Deswegen habe ich dann im Lokal inneren weiter gesucht und wurde auch fündig.

Das Lokal wirkt im inneren sehr freundlich und hell, das Personal war etwas gestresst (ist ja auch kein wunder, es war wirklich viel los an dem Tag) aber sehr es ist trotzdem sehr bemüht und freundlich.

Eine Kritikpunkt gibt es jedoch trotzdem und zwar die Toiletten. Die Männertoilette war alles andere als sauber. Die Toilette stand mehr oder weniger unter Wasser, der komplette Boden war nass und das Wasser stand ca. 1cm hoch über den gesamten Toilettenraum verteilt. Klopapier lag auch über den Toilettenraum verteilt am Boden. Ich weiß das an dem Tag sehr viele Gäste im Lokal waren, aber das kann man auf jeden fall besser lösen. z.B. das indem man in den Stoßzeiten die Intervalle des Toiletten Checks verkürzt.




Das Eis:

Bestellt habe ich für meine Begleitung und mich ein mal den Coppa Mascarpone & Coppa Nutella. Über das Eis kann man nichts sagen es schmeckt einfach köstlich. Ich kann an der Eis Qualität nicht meckern.

 

 

Das Fazit:

Der Eissalon Zanoni & Zanoni am Lugeck 7 in 1010 Wien, ist immer ein Besuch wert. Ich werde sicherlich wieder kommen wenn ich in der nähe bin und ein Köstliches Eis geniessen. Denn was gibt es dann schon schöneres als ein gut schmeckendes Eis an schönen Sommertagen.

Side Facts

  • Dauer bis die Bestellung an den Tisch kam: 1:11min
  • Wifi: JA
  • Kreditkarten / Bankomat zahlung: JA

Location

Bewertung

  • Service
  • Ambiente
  • Essen
  • Preis / Leistung
  • Toiletten
3

Folge mir kostenlos

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Zanoni & Zanoni am Lugeck Vienna

Zanoni & Zanoni

The first impression:

When I arrived at the Zanoni & Zanoni ice cream parlor, I first saw a huge crowd of people in front of the restaurant. I thought first of all that a group of tourists held in front of the ice cream parlor. However, I noticed very quickly that it is not a tourist group, but people around the take away to get an ice cream.

I did not want to have any ice cream to take away, so I took a seat around the garden. But the garden was also full there was not a single seat. That is why I then in the internal internal further searched and was also found.

The restaurant was very full, the staff was very friendly and helpful.

A criticism, are the toilets. The man’s toilet was anything but not clean. The toilet was more or less under water, the whole floor was wet and the water stood about 1cm high distributed over the entire toilet room. Toilet paper was also distributed over the toilet room on the floor. I know that in the day, there were a lot of guests in the restaurant, but this can be solved in any case better. e.g. By shortening the intervals of the toilet check during the peak hours.

The ice:

I ordered for my companion and me once the Coppa Mascarpone & Coppa Nutella. About the ice you can not say anything it tastes delicious. I can not complain about the ice quality.

 

 

 

The conclusion:

The ice cream parlor Zanoni & Zanoni at Lugeck 7 in 1010 Vienna is always worth a visit. I will certainly come back when I am nearby and enjoy a delicious ice cream. For what is there already more beautiful than a good tasting ice cream on nice summer days.

  • Duration until the order came to the table: 1: 11min
  • Wifi: YES
  • Credit cards payment: YES

Rating

  • Service
  • Ambiente
  • Essen
  • Preis / Leistung
  • Toiletten
3

Follow me on Social Media

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Block House am Nachschmarkt

Block House am Naschmarkt 

Auf der Linke Wienzeile 4 in 1060 Wien hat ein neues Streak Restaurant eröffnet und zwar das Block House. Ich möchte mit euch meinen persönlichen Erfahrungsbericht teilen, was mir gut gefallen hat und was mir nicht gefallen hat.

 

Der erste Eindruck:

Gleich als ich das Lokal betrat wurde ich sehr höflich vom Personal gegrüßt, es war noch nicht sehr viel los im Block House, deswegen hat das Servicepersonal nach dem ich gefragt habe welchen Tisch ich für 2 Personen haben könnte gesagt ich habe freie Platzauswahl, so habe ich mir mit meiner Begleitung einen schönen Fensterplatz ausgesucht.

Das Lokal wirkt sehr sauber und aufgeräumt, eingerichtet ist es Block House typisch in einem Holzig urigen Stil. Jedoch sollte man den Sanitären Räumlichkeiten etwas mehr Beachtung schenken, denn sowohl in der Herren wie auch in der Damen Toilette lag Klopapier am Boden die Spiegel waren dreckig und in der Damen Toilette gab es einen sehr unangenehmen Geruch. Wären wir zu einer Zeit da in dem viel los ist und das Lokal komplett voll ist, würde ich das sogar noch irgendwie verstehen, als wir im Lokal waren war das Block House jedoch nicht gut besucht.




Das Essen:

Wir haben uns einen N.Y. Cheeseburger & Huftsteak bestellt. Die Fleischqualität vom Hufsteak war sehr gut das Fleisch war saftig und weich und hat auch sehr gut geschmeckt, als Beilage haben wir beim Hufsteak Pommes Frites statt der Backed Potato genommen.

Das war ein Fehler denn die Pommes Frites im Block House sind echt schlecht, die Pommes Frites sind die günstigsten Pommes Frites die es zum kaufen gibt, da sind viele Pommes Frites von manchen billig marken im Supermarkt viel besser.

Der N.Y. Cheeseburger war leider auch nichts besonderes, das Fleisch war ein wenig trocken und geschmacklich nicht besonderes, das können viele um einiges besser.

Unser Fazit:

Im großen und ganzen das Block House für mich okay, es ist nicht besonders überragend aber auch nicht schlecht, es ist eher finde ich durchschnittlich. Ich werde das Block House aber auf jeden fall nochmal besuchen kommen.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Block House in Vienna




Block House at Naschmarkt

A new Streak restaurant was opened on Linke Wienzeile 4 in 1060 Vienna, namely the Block House. I would like to share with you my personal experience report, which I liked and which I did not like.

 

The first impression:

As I entered the restaurant, I was greeted very politely by the staff, it was not very busy in the blockhouse, so the service staff after which I asked which table I could have for 2 people said I have free space, so have I chose a nice window with my companion.

The place looks very clean and tidy, furnished it is typical of a typical wooden house. However, they should pay more attention to the sanitary facilities, because in the gentlemen as well as in the ladies toilet lay toilet paper on the floor the mirrors were dirty and in the ladies toilet was a very unpleasant smell. If we were at a time when it was busy and the place was completely crowded, I would even understand it somehow, when we were in the restaurant, the blockhouse was not well visited.

The food:

We have ordered a N.Y. Cheeseburger & Huftsteak. The meat quality of the Hufsteak was very good the meat was juicy and soft and tasted very good, as a side dish we took the Hufsteak French fries instead of the backed potato.

This was a mistake because the french fries in the blockhouse are really bad, the French fries are the cheapest French fries that you can buy, there are many French fries of some cheap brands in the supermarket much better.

The N.Y. Cheeseburger was unfortunately nothing special, the meat was a little dry and tasted not special, which can be a lot better.

 

Our conclusion:

On the whole the blockhouse okay for me, it is not particularly outstanding but also not bad, it is rather I find average. I will come back to the Block House but definitely visit again.




Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Homemade Muffins




Hello today we show you how you can easily and uncomplicated make muffins at home.

All you need is:

  • 1 Mixer
  • 1 A large empty bowl
  • 150 g of sugar
  • 160 g flour
  • 30 g of cocoa
  • 1 teaspoon baking powder
  • 1 teaspoon vanilla sugar
  • 2 eggs
  • A little milk
  • 150 g butter (room temperature)
  • A pinch of salt
  • A muffin baking dish
  • Oven

How to make the homemade Muffins:

First we have to preheat the oven to 170 ° C (338 fahrenheit) upper and lower heat. Butter, sugar, salt and vanilla stir for 3 min. creamy and then stir in the eggs. Mix the dry ingredients and stir in the dough. If the dough becomes too firm, add some milk. Now fill the mass into the muffin shape. After put the muffin shape for 20 minutes. After you have taken the muffins out of the oven after 20 min, let them cool down completely now. Now you can fill the muffins as you want.

 

[produkte orderby=“date“ order=“desc“ include=“18721,18715,18711″ layout=“grid“ review=“false“ detail_button=“false“ buy_button=“true“ details_fields=“false“ details_tax=“false“ reduced=“false“ align=“left“ slider=“false“]




Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Muffins selber machen




Halllo heute zeigen wir euch wir Ihr einfach und unkompliziert zuhause selber Muffins backen könnt.

 

Alles was Ihr dazu benötigt ist:

  • 1 Mixer
  • 1 Eine große leere Schüssel
  • 150 g Zucker
  • 160 g Mehl
  • 30 g Kakao
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 2 Eier
  • Ein wenig Milch
  • 150 g Butter (Raumtemperatur)
  • Eine Prise Salz
  • Eine Muffin Backform
  • Backofen

 

Zubereitung der Hausgemachten Muffins:

Als erstes müssen wir den Ofen auf 170°C  Ober und Unterhitze vorheizen. Butter, Zucker, Salz und Vanille ca. 3 Min.cremig rühren und dann die Eier dazu einrühren.Die trockenen Zutaten miteinander vermischen und ebenfalls in den Teig rühren. Falls der Teig zu fest wird, dann gebt etwas Milch dazu. Jetzt füllt Ihr die Masse in die Muffin formen rein. Danach kommen die für 20 min in den Backofen. Nach dem Ihr die Muffins nach 20 min aus dem Ofen geholt habt, lasst ihr sie jetzt komplett abkühlen. Nun könnt ihr die Muffins nach belieben belegen.

 

 

[produkte orderby=“date“ order=“desc“ include=“18721,18715,18711″ layout=“grid“ review=“false“ detail_button=“false“ buy_button=“true“ details_fields=“false“ details_tax=“false“ reduced=“false“ align=“left“ slider=“false“]