Skip to main content

Schmeckt Kalter Kaffee ?




Cold Brew rund um die Welt. Aber Schmeckt kalter Kaffee?

Die optimale Temperatur für Kaffee ist optimaler weiße zwischen 90° und 95°C. Während abgekühlter Filterkaffee bei vielen Grauen erregt, kann ein frischer, kalt gebrühter Kaffee tatsächlich ein echter Genuss sein. Dieser Trend ist in Amerikanischen Coffee Shops schon lange weit verbreitet. Aber warum sollte man auf einmal kalten Kaffee zubereiten?Cold Brew

Die Geschichte des Cold Brew

Bereits im 17. Jahrhundert haben viele Reisenden auf ihrem Weg durch Asien ihren Kaffee kalt zubereitet. Der Vorteil war das man kein heißes Wasser benötigt, da man dies ja unterwegs nicht transportieren konnte jedoch kaltes Trinkwasser hatte man immer dabei. Cold Brew hatte den großen Vorteil, dass er wesentlich einfacher zubereitet war und leichter, auch in großen Mengen, transportiert werden konnte.

Die frage stellt sich aber warum wird kalter Kaffee im 21. Jahrhundert auf einmal einen kleinen aber nicht unbedeutenden Hype erlebt ? Bei der Zubereitung bei Zimmertemperatur werden nämlich weniger Bitterstoffe freigesetzt als bei der herkömmlichen Methode. Auch enthält ein Cold Brew Kaffee weniger Säure als heißer Kaffee, dabei aber trotzdem nicht wirklich weniger Geschmacksstoffe. Man hat im Vergleich zum heißen Kaffee einen milderen und auch verträglicheren Kaffee.

Cold Brew Zubereitung

Du ein Gefäß in dem man das Kaffeepulver mit Wasser vermischen kann. Auf 1 Liter Wasser kommt ca 200 Gramm Kaffee. Die verrührte Mischung wird dann abgedeckt und ca 8 – 12 Stunden stehen gelassen bei Zimmertemperatur. Danach kann man das die Mischung einfach durch einen normalen Kaffeefilter laufen lassen und Voila dein Cold Brew coffee ist fertig

 

Sieh dir in dem Video die Zubereitung an

 

 

Alles was du für Cold Brew benötigst

 





Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*